Javascript toFixed() – String

tofixed erzeugt einen String und keine Gleitkommazahl mit Nachkommastellen

toFixed wandelt eine Gleitkommazahl (floating point) in einen String mit der angegeben Zahl von Ziffern nach dem Komma um. Wenn die gewünschten Nachkommastellen größer als die vorhandenen Nachkommastellen der Zahl ist (z.B. 49.toFixed(2)), hängt toFixed Nullen an, um die Länge des Strings anzupassen (49.00).

Javascript toFixed wirkt auf einer Zahl als Eingabe und gibt einen String zurück. Nützlich, wenn das Ergebnis Euro oder andere Währung verlangt ist.

let anum = 10;
let ares = num.toFixed(2); // gibt 10.00 zurück

let bnum = 598.2405;
let bres = num.toFixed(3); // rundet die vierte Stelle ab 
						  // und gibt 598.240 zurück 

toFixed gibt String zurück

Dass toFixed tatsächlich einen String und kein Floating Point liefert, zeigt der typeof-Operator.

let num = 102.50023;
let rounded = num.toFixed(2);
console.log ("check typeof" + " " + typeof(rounded));

Nachkommastellen auffüllen

Wenn mehr Stellen angegeben sind als vorhandene Nachkommastellen, hängt toFixed die gewünschte Zahl von "0" an

console.log ((89).toFixed(2));

liefert

89.00

toFixed rundet bei 0,1,2,3 oder 4 wird abgerundet ab, bei 5,6,7,8 und 9 rundet toFixed auf, also kaufmännisches Runden nach DIN 1333 (oder Bürgerliches Runden).

console.log ((80.50).toFixed(0));
console.log ((80.50).toFixed());

toFixed vs Math.round

Auch die andere Funktion zum Runden von Zahlen – Math.round(x) – rundet kaufmännisch ab und auf.

let num="13008.4"
let mathup = Math.round(num * 100) / 100;
console.log ("math.round " + mathup);
console.log ("math.round type " + typeof(mathup));
Gibt höchstens zwei Stellen nach dem Punkt aus.

Anders als toFixed gibt Math.round eine Zahl zurück und auch mit weniger Stellen hinter dem Punkt.

toFixed