CSS, HTML und Javascript mit {stil}

HTML base • Basis-URL der Webseite

HTML base tag

HTML base definiert die Basis-URL einer Webseite und erlaubt relative Adressen an beliebigen Stellen im HTML-Dokument. Interessanterweise muss die Basis-URL keine absolute Adresse sein, sondern kann selber auch relativ sein.

Wenn der Besucher über einen Link von einer anderen Webseite auf die aktuelle Seite kam, kann das target-Attribut absichern, dass die aktuelle Seite nicht als Frame der linkenden Seite erscheint – also immer das obere Fenster ist.

Das HTML base-Tag muss immer zwischen dem öffnenden und schließenden head-Tag stehen. In XHTML war ein schließender Schrägstrich erforderlich.

<base href="https://www.mediaevent.de/javascript/" />

Nützlich ist das base-Tag beim Anlegen und Testen von Webseiten. Wenn Bilder und Scripte nicht mit der vollen URL – z.B.

http://www.meineSeite.de/img/meinBild.png

angesprochen werden, sondern mit einer relativen Adresse

img/meinBild.png

wird diese URL immer um das Verzeichnis aus dem href-Attribut des base-Tags ergänzt. Liegen Seiten für Tests oder während der Entwicklung auf dem lokalen Rechner oder einem Verzeichnis im Netzwerk, findet der Browser ansonsten Ressourcen wie dieses Bild nicht.

base-Tag für Webseiten-Tests auf dem lokalen Rechner

Durch <base href="http://www.meineSeite.de/" /> wird der Browser alle URLs, die nicht voll durch http:// und den Domainnamen qualifiziert sind, durch die base-URL ersetzen und sich das Bild aus dem Webverzeichnis laden.

So muss das Verzeichnis /img nicht ebenfalls zum Testserver kopiert werden, Formulare, die auf dem Testserver u.U. nicht ausführbar sind, wären während der Tests genauso verfügbar wie Javascript-Dateien und CSS-Dateien.

Für dieses Szenario müssen alle Verweise auf dem selben Level sein … wird z.B. http://www.meineSeite.de/blog als Base für alle Verweise eingesetzt, müssen auch alle Links von diesem Verzeichnis ausgehen.

Bei Umzügen der Seiten in eine andere Domaine wird die base-Angabe allerdings zu einem Hindernis. Das base-Tag hat zudem einen großen Teil seiner Bedeutung durch den Einsatz von Content Management Systemen verloren.

Kernattribute

Keine

href
Das Attribut href ist erforderlich. Es definiert die Basis-URL.
target
target ist der vorgegebene Name eines Frames oder eines Fensters, in dem alle Zielseiten erscheinen sollen, wenn ein Link auf Ihrer Seite geklickt wurde. Die vier reservierten Namen sind _blank, _parent, _self und _top.

Beispiel

Um eine Seite auf dem lokalen Rechner zu testen und anstelle der lokalen Adresse 127.0.0.1 mit der »wahren« Adresse zu arbeiten:

<head> 
<base href="https://www.mediaevent.de/css/" /> 
</head> 
<body> 
    <img src="meinPng.png" /> 
    ...

Der Link im body-Element wird aufgelöst zu:

//www.mediaevent.de/css/meinPng.png

Während wir bei Links das Protokoll nicht vor die URL schreiben müssen, sondern der doppelte Schrägstrich // schon zur Kennzeichnung einer absoluten Adresse reicht, braucht base allem Anschein nach das Protokoll https oder http im href-Attribut.