HTML Sprachcodes – Sprache der Webseite

Sprachangaben für deutsche, englische Seiten oder italienische Internetseiten, für Übersetzungen und Fantasiesprachen wie Lorem Ipsum

Eine Reihe von HTML-Tags, in erster Linie aber das html-Tag der Webseite und das link hreflang-Tag im head-Element, weisen Attribute für die Angabe der Sprachcodes auf.

Sprachcodes (Language Codes) für Webseiten bestimmen die gesprochene Sprache des HTML-Dokuments, sind im ISO Standards 639-1 festgelegt und bestehen aus zwei Kleinbuchstaben.

Sprachcodes sind für die Sprachausgabe gedacht und sollen den Suchmaschinen helfen, den Inhalt zuzuordnen. Dem Browser soll die Angabe des Sprachcodes z.B. helfen, die typografischen Anführungszeichen und Sonderzeichen der Sprache richtig anzuzeigen und eine korrekte Silbentrennung durchzuführen.

Die Suchmaschinen stellen anhand des hreflang-Attributs die Ausrichtung der Webseite fest, um etwa gleiche Inhalte mit einer URL in Deutschland und einer URL in der Schweiz nicht als Duplicated Content zu behandeln, sondern als Sprachversionen de und ch.

Angabe der Sprache in HTML5

Ein Subcode aus zwei Buchstaben wird als Ländercode nach [ISO3166] aufgefasst.

  • "af" Afghanistan
  • "sq" albanisch
  • "ar" arabisch
  • "eu" baskisch
  • "bg" bulgarisch
  • "da" dänisch
  • "de" deutsch
  • "eo" esperanto
  • "et" estnisch
  • "fo" faroese
  • "fi" finnisch
  • "fr" französisch
  • "gl" galizisch
  • "el" griechisch
  • "iw" hebräisch
  • "ga" irisch
  • "is" isländisch
  • "it" italienisch
  • "ja" japanisch
  • "ca" katalanisch
  • "hr" kroatisch
  • "lv" latvian
  • "lt" litauisch
  • "mt" maltesisch
  • "mk" mazedonisch
  • "nl" niederländisch
  • "no" norwegisch
  • "pl" polnisch
  • "pt" portugisisch
  • "ro" rumänisch
  • "ru" russisch
  • "gd" schottisch
  • "sr" serbisch
  • "sk" slovakisch
  • "sl" slowenisch
  • "es" spanisch
  • "sv" schwedisch
  • "cs" tschechisch
  • "tr" türkisch
  • "uk" ukrainisch
  • "hu" ungarisch
<html lang="de">

oder XHTML

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="de" xml:lang="de">

Sprachcodes können aus zwei Teilen bestehen: aus dem primären Sprachcode und einem optionalen Subcode.

en-us // die US-Version von Englisch
en-gb // Englisch 
de-ch // Schweizerdeutsch
fr-ch // Französiche Schweiz
fr-ca // Französisch Kanada
cz-cs // Tschechien
Accept-Charset: ISO-8859-1,UTF-8;q=0.7,*;q=0.7[CRLF]
Accept-Language: de,en;q=0.7,en-us;q=0.3[CRLF]

Keine Sprache

Wenn der Text in keiner Sprache ist, sondern eine lange Artikelnummer oder der beliebte Blindtext Lorem Ipsum? Das gibt's tatsächlich. Dafür hat die IANA zxx als Sprachcode für keine Sprache.

	<span lang="zxx">
	   Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
	</span>
	

Seite im Chrome-Browser übersetzen

Seiten in Französisch, Spanisch oder Englisch? Der Google-Browser Chrome kann Seiten auf des Desktop direkt übersetzen.

Chrome Seite übersetzen

Perfekt ist die Übersetzung nicht unbedingt, ab und zu stolpert der Übersetzer. Verständlich wird's allemal.

Wenn der Übersetzer in Chrome nicht anspringt, unter den drei Punkten oben rechts, dann unter Einstellung, weiter unter Sprachen und dort z.B. bei Englisch auf die drei Punkte klicken und das Kreuzchen fürs Übersetzen setzen.

Chrome übersetzt auch den berühmten Blindtext der Designer – Lorem Ipsum – aus dem Lateinischen ins Deutsche. Verständlicher wird Lorem Ipsum dadurch nicht, aber immerhin lusting und interessant, wenn Magna enim feugiat dolor Der große Schmerz für die eu entsteht, vieles sich um Fußball dreht und die Pfeile der Tastatur über der Basis schweben.

Italian COLLINS SANSONI ITALIEN DICTIONARY FRENCH COLLINS ROBERTS FRENCH DICTIONARY Oxford Consise Bayrisch Universal Wörterbuch Kölsch GOOGLE G Suchen Finden Diese Seite übersetzen? Optionen Übersetzen